Teaser, Banner Slider
1

Geologie und Mineralogie

Das Kellergewölbe des Museums bietet einen einzigartigen Einblick in die regionale Geologie des Briloner Raumes. Devonische Massenkalke als Zeugen fossiler Riffe, Roteisenstein als Grundlage des Erzbergbaus, Kalkspat in seinen vielseitigen Erscheinungsformen und zahlreiche weitere geologisch-mineralogisch sehenswerte Exponate vermitteln dem Besucher grundlegende Kenntnisse der Erd-und Entstehungsgeschichte.

 
 

KONTAKT

 
 
Museum Haus Hövener

Museum Haus Hövener

Am Markt 14
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 963 99 01
Mail: museum@haus-hoevener.de

FÖRDERER DES MUSEUMS

Vielen Dank für die finanziellen und
anderweitigen Unterstützungen

Stadt Brilon
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
 
 
 
Briloner Bürgerstiftung
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
 
 
 
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
NRW-Stiftung
 
 
 
Olsberg
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
 
Stadt Brilon
Briloner Bürgerstiftung
 
 
 
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
 
 
 
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
 
 
 
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
 
 
 
NRW-Stiftung
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
 
 
 
Olsberg
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
 
 
Museum Haus Hövener,
Am Markt 14,
DE-59929 Brilon