Aktuelles im Museum Haus Hövener

RB5


Neue Sonderausstellung im Museum Haus Hövener

Demokratie ist in Europa heute ein schütztenswertes Gut. Diesen Satz würden wohl die meisten Zeitgenossen bestätigen. Es gilt nun mal als allgemein akzeptierte Prämisse, dass ein demokratischer Staat den Bürgerinnen und Bürgern die Mittel gibt, an der Regierung teilzuhaben. Doch wie wichtig ein demokratischer Konsens wirklich ist, erkennt man erst, wenn mahnende Beispiele herangezogen werden, die beweisen, dass die Alternative zur Demokratie immer ein Unrechtsstaat ist. Vor allem ein Blick in die Vergangenheit bietet hier die Möglichkeit, zu erkennen, warum wir unsere Demokratie verteidigen müssen. Die neue Wanderausstellung „Für eine starke Republik! Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924-1933“ des Bundesverbandes des Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten e.V. in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand (GDW) beweist dies.


Themenabend MHH

Die späten Briloner HexenprozesseForschungsteam stellt Ergebnisse vor


Am Freitag, den 23. März, präsentierte der Briloner Heimatbund und das Museum Haus Hövener die neuesten Forschungsergebnisse zu den späten Briloner Hexenprozesse. Der Andrang war groß, denn das Thema bewegt die Menschen in Brilon und den Dörfern. Über 50 Gäste wurde eine spannende Geschichte erzählt, die Licht in das Dunkel der Vergangenheit brachte.
Ein dritter Termin für den Vortrag ist bereits geplant. Das genaue Datum wird durch die Presse noch bekannt gegeben.


BSOnd2
BeSOnd2

Die erste kulinarische Stadtführung in Brilon ist bestens gelungen.


In einem dreistündigen Programm verbanden sich Gaumenfreude und Kultur zu einem besonderem Erlebnis. Geschichte und Geschichten wurden durch die Stadtführergilde des Briloner Heimatbundes Semper-Idem e.V. spannend erzählt. 


Vom Museum Haus Hövener aus ging es in den Gewölbekeller des Hotels Restaurant Starke. Hier wurde früher der Wein des Magistrats gelagert. Die zweite Station war die ehemalige Brauerei und spätere Molkerei und heutiges Kolpinghaus. Abschluss war im Hotel Haus Rech.

An allen Stationen gab es die feinsten Speisen und Getränke. Solche Führungen können ab sofort für Gruppen ab zehn Personen im Museum Haus Hövener gebucht werden.


KONTAKT

Museum Haus Hövener

Museum Haus Hövener

Am Markt 14
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 963 99 01
Mail: museum@haus-hoevener.de

FÖRDERER DES MUSEUMS

Vielen Dank für die finanziellen und
anderweitigen Unterstützungen

Stadt Brilon
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Briloner Bürgerstiftung
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
NRW-Stiftung
Olsberg
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
Stadt Brilon
Briloner Bürgerstiftung
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
NRW-Stiftung
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Olsberg
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
Museum Haus Hövener,
Am Markt 14,
DE-59929 Brilon