Aktuelles aus dem Museum

Kulinarische Gaumenfreude trifft aufregende Geschichte: Die neuen offenen Kulinarischen Stadtführungen der Stadtführergilde

Bald ist es wieder soweit! Wer Brilon mit allen Sinnen erleben möchte, dem sei die Kulinarische Stadtführung empfohlen. Am 12. Juli, am 2. August und am 6. September 2019 jeweils um 17 Uhr startet die Reise durch die Geschichte gespickt mit geschmacklichen Überraschungen.
Interessierte können sich für einen der Termine im Museum Haus Hövener (Tel. 02961 963 99 01 / E-Mail: museum@haus-hoevener.de) anmelden. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Homepage unter „Stadtführergilde in Brilon“.


BR1
AAL1
AAL2

Lloyd-Days in Brilon: Ein Blick in die Vergangenheit und Zukunft

Ende Mai war Brilon Schauplatz der Lloyd-Days. Zusammen mit Mercedes Witteler boten der Lloyd-Freunde IG e.V. und das Museum Haus Hövener Liebhabern von Oldtimern aber auch interessierten Automobil-Fans einen spannenden Nachmittag. Mehr als 30 Lloyds aus den vergangenen Jahrzehnten schmückten den Marktplatz.


AAL3

Musikalischer Museumsgarten

Letzte Woche wurde es im historischen Lust- und Hochgarten des Museums musikalisch. Die BWT lud zum Afterworkkonzert. Das Tropical Quartett verwöhnte die Gäste mit schönen Klängen und Tönen aus der Karibik.
Auch in den nächsten Wochen und Monaten wird der Garten wieder zur Kulturoase. Vorträge, Konzerte und das gemeinsame Singen stehen wie letztes Jahr auf dem Programm und bieten Abwechslung vom Alltag im Museum Haus Hövener.
Die Termine des Kultursommers im Museumsgarten werden rechtzeitig in der lokalen Presse und auf dieser Homepage bekannt gegeben.


GART!

Muttertagswanderung des Museums Haus Hövener

Am 12. Mai 2019 starteten über Zwanzig Frauen zur Muttertagswanderung des Museums. Natur, Kultur und Gemeinschaft war das Motto der Wanderung. Die gelungene Veranstaltung endete mit einem Beisammensein im Museum!

MTW1
MTW3
MTW2
MTW4

Die Mütter des Grundgesetzes und 

die starken Frauen aus dem Sauerland


Neue Sonderausstellung im 

Museum Haus Hövener ab dem 10. Mai 2019


Starke Frauen gab es schon immer. Nicht nur in der Gegenwart gelang es Frauen, die Konventionen der Zeit zu durchbrechen und eine wichtige Rolle in der Gesellschaft einzunehmen. Als das Grundgesetz am 23. Mai 1949 in Kraft trat, war dies auch ein Sieg für die Emanzipation. Die vier Mütter des Grundgesetzes - Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel – haben wie ihre männlichen Pendants als Urheber ihre Spuren hinterlassen.
Anlässlich des 70. Jahrestages des Grundgesetzes präsentiert das Museum Haus Hövener zusammen mit dem Mitglied des Bundestages Dirk Wiese (SPD) und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Wanderausstellung „Mütter des Grundgesetzes“. Eine spannende Reise durch die Geschichte der Gleichberechtigung. Denn ohne, die vier Mütter des Grundgesetzes wären die Debatten rund um Frauenrecht und Selbstbehauptung vollkommen anders verlaufen, als dies schlussendlich der Fall war.
Zusätzlich zu dieser Wanderausstellung setzt sich das Museum Haus Hövener das Ziel, auch in der Region Beispiele für starke Frauen vorzustellen. Schließlich ist gerade das Sauerland ein Ort, an dem vor allem Frauen Bemerkenswertes leisteten. Egal ob als Unternehmerin, Hebamme oder Mutter – Frauen wie Pauline Dohle aus Brilon oder Ida Kropff-Federath aus Olsberg blieben in Erinnerung. Ohne diese Namen wäre der HSK eine weitaus ärmere Landschaft an Geschichten und Geschichte.


Ausstellungszeit: 10. Mai - 22. Juni 2019
Öffnungszeiten: 11 - 17 Uhr
Eintritt: 3 Euro pro Person

SFA
SFB
SFC

KONTAKT

Museum Haus Hövener

Museum Haus Hövener

Am Markt 14
59929 Brilon

Telefon: 02961 - 963 99 01
Mail: museum@haus-hoevener.de

FÖRDERER DES MUSEUMS

Vielen Dank für die finanziellen und
anderweitigen Unterstützungen

Stadt Brilon
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Briloner Bürgerstiftung
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
NRW-Stiftung
Olsberg
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
Stadt Brilon
Briloner Bürgerstiftung
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG
LWL Für die Menschen, für Westfahlen-Lippe
Hoppecke
Sparkasse Hochsauerland
Briloner Heimatbund Semper Idem e.V.
NRW-Stiftung
Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen
Olsberg
Förderverein Haus Hövener Stadtmuseum Brilon e.V.
Museum Haus Hövener,
Am Markt 14,
DE-59929 Brilon